Das bieten wir an

Für Bildungspat*innen

Wir qualifizieren junge Menschen, die sich im Tausch für mietfreies Wohnen als Bildungspat*innen für Kinder in benachteiligten Stadtteilen wie Duisburg-Marxloh oder Gelsenkirchen-Ückendorf engagieren.

 

Tätigkeiten

Vormittags unterstützen die Bildungspat*innen Kinder in den umliegenden Schulen.
Am Nachmittag betreuen sie eigene Gruppen von maximal fünf Kindern in der Tauschbar, der Wirkungsstätte des Vereins.
Neben Sprach- und ganzheitlicher Lernförderung gestalten sie eine Freizeit- und Ferienbetreuung für die Kinder von Tausche Bildung für Wohnen.

 

BFD, FSJ – Vollzeitpatenschaft

Im Bundesfreiwilligendienst arbeiten unsere Bildungspat*innen in Vollzeit (40 Stunden die Woche) im Projekt, erhalten mietfreien Wohnraum und ein gesetzlich festgesetztes Taschengeld.

 

Studierende, Azubis, Ehrenamtliche– Teilzeitpatenschaft

Studierende und Auszubildende engagieren sich in Teilzeit (8 Stunden die Woche). Sie erhalten mietfreien Wohnraum und können sich so ihr Studium oder ihre Ausbildung finanzieren.
Mit Ehrenamtlichen treffen wir individuelle Absprachen.

 

Wohnen

Die Plätze in den vereinseigenen WGs sind beliebt, aber leider begrenzt!
Das Wohnen ist kein Muss! Bildungspat*innen können sich auch engagieren, ohne in eine der WGs zu ziehen.

Bewerbung & Auswahl

Jeden September beginnt eine neue Generation von Bildungspat*innen. In der Regel bleiben die Bildungspat*innen für ein Jahr im Projekt. Es ist aber auch möglich zu verlängern. Unser „ältester“ Bildungspate ist schon seit 2014 dabei!

Für eine Auswahl und Ausbildung zum Bildungspat*innen sind vor allem Motivation, Offenheit, Teamgeist, Liebe zu Kindern und der Wille nach gesellschaftlicher Veränderung wichtig.

Bewerbungen nehmen wir ganzjährig entgegen. Unter folgendem Link findest Du unser Bewerbungsformular, über das Du Dich schnell bewerben kannst.
Hier geht's zur Bewerbung!

Du hast noch weitere Fragen zum Patenjahr bei uns? Dann schreibe uns über: bewerbung@tauschebildung.org

Qualifizierung

Nach der Auswahl und Aufnahme ins Projekt findet eine intensive Qualifizierung der Bildungspat*innen statt. Aber auch während ihres Einsatzes ergänzen Hospitationen, Coachings und Supervision die Professionalisierung der Bildungspat*innen.

„Besonders finde ich die Sinnhaftigkeit meiner Tätigkeit bei Tausche Bildung für Wohnen, da wir im Sinne der Chancengerechtigkeit arbeiten und als Bildungspatin eine verantwortungsvolle Vorbildfunktion einnehmen! Du findest bei Tausche Bildung für Wohnen einen Raum, in dem du dich ausprobieren und wachsen, ganz viel geben und noch mehr bekommen kannst! Dabei bist du immer von einem Team umgeben, welches motiviert und unterstützt – und der Spaß ist hier inklusive!“ Greta, Bildungspatin im BFD 2018/19 (Bild unten)

Tausche Bildung für Wohnen e.V.

Fragen zur Bewerbung?

bewerbung@tauschebildung.org
www.tauschebildung.org

 

Tauschbar Duisburg

An der Paulskirche 9
47169 Duisburg-Marxloh  
T +49 (0) 203 / 570 88 650

Montag bis Freitag:
10:00 Uhr – 18:00 Uhr

 

Tauschbar Gelsenkirchen

Breilstraße 25
45886 Gelsenkirchen
T +49 (0) 209 / 366 58 667

Montag bis Freitag:
10:00 Uhr – 18:00 Uhr