Transparenz

Transparente Zivilgesellschaft

Wir stehen für Offenheit, Ehrlichkeit und Transparenz.
Daher haben wir uns der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen.
In diesem Bereich geben wir Einblick in unseren Verein.

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr unserer Organisation

Name: Tausche Bildung für Wohnen e.V.
Sitz: Duisburg
Registergericht: Amtsgericht Duisburg
Registernummer: VR 5164
Anschrift:
Tausche Bildung für Wohnen e.V.
Vereinssitz: An der Paulskirche 9, 4169 Duisburg 
Tauschzentrale | Postanschrift: Bahnhofstraße 11, 58452 Witten 
Tauschbar
Duisburg-Marxloh: An der Paulskirche 9, 4169 Duisburg
Gelsenkirchen-Ückendorf: Breilstraße 25, 45886 Gelsenkirchen 
Witten-Mitte: Bahnhofstraße 11, 58452 Witten 
Dortmund-Westerfilde: Speckestraße 24, 44357 Dortmund 
Essen-Nord: tba.

Gründungsdatum: 05.10.2012

2. Vollständige Satzung oder Gesellschaftervertrag sowie weitere wesentliche Dokumente, die Auskunft darüber geben, welche konkreten Ziele wir verfolgen und wie diese erreicht werden

Unsere Vision ist eine chancengerechte Gesellschaft, in der Menschen aktive Gestalter:innen ihres eigenen Lebens und ihrer Lebensumgebung sind. 

Unsere Mission ist das Eröffnen von Räumen für Menschen unterschiedlichen Alters, Geschlechts, Bildungsstands, Herkunft, Religion, ökonomischem Hintergrund und sozialer Stellung, um wechselseitige Bildung durch inspirierende Begegnung möglich zu machen. Dafür wird der städtische Lebensraum zum gemeinsamen Gestaltungsraum, in dem unklar bleibt, wer Gebender und wer Nehmender ist.

3. Datum des jüngsten Bescheides vom Finanzamt über die Anerkennung als steuerbegünstigte (gemeinnützige) Körperschaft, sofern es sich um eine solche Körperschaft handelt

4. Name und Funktion der wesentlichen Entscheidungsträger (z.B. Geschäftsführung, Vorstand und Aufsichtsorgane)

Vorstand: Christine Bleks (1. Vorstand), Sandra Schürmann (2. Vorstand)
Mitgliederversammlung: Christine Bleks, Sandra Schürmann, Simon Rieser, Chrisovalandou Karamanli, Daniel Janik-Karamanli, Jörg Seifart, Sümeyra Kaya, Nadine Köllner, Anne Dörner, Iris Ruhnau, Lukas Kretschmer

5. Bericht über die Tätigkeiten unserer Organisation: zeitnah, verständlich und so umfassend, wie mit vertretbarem Aufwand herstellbar (z.B. Kopie des Berichts, der jährlich gegenüber der Mitglieder- oder Gesellschafterversammlung abzugeben ist)

  • Jahres- und Wirkungsbericht (SRS-Bericht) 2016
  • Jahres- und Wirkungsbericht (SRS-Bericht) 2017 (in Arbeit)
  • Jahres- und Wirkungsbericht (SRS-Bericht) 2018 (in Arbeit)
  • Jahres- und Wirkungsbericht (SRS-Bericht) 2019 (in Arbeit)
  • Jahres- und Wirkungsbericht (SRS-Bericht) 2020 (in Arbeit)

6. Personalstruktur: Anzahl der hauptberuflichen Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen, Honorarkräfte, geringfügig Beschäftigte, Zivildienstleistende, Freiwilligendienstleistende; Angaben zu ehrenamtlichen Mitarbeitern.

Anzahl  

  • hauptberuflichen Arbeitnehmer:innen: 11
  • Honorarkräfte: 3
  • geringfügig Beschäftigte: 5
  • Freiwilligendienstleistende; 13
  • Auszubildende | Dual Studierende: 2
  • Ehrenamtlichen Mitarbeitende: 6

Siehe Tauschteam

7. Mittelherkunft: Angaben über sämtliche Einnahmen, dargelegt als Teil der jährlich erstellten Einnahmen- / Ausgaben- oder Gewinn- und Verlustrechnung, aufgeschlüsselt nach Mitteln aus dem ideellen Bereich (z.B. Spenden, Mitglieds und Förderbeiträge), öffentlichen Zuwendungen, Einkünften aus wirtschaftlichem Geschäftsbetrieb, Zweckbetrieb und / oder der Vermögensverwaltung

8. Mittelverwendung: Angaben über die Verwendung sämtlicher Einnahmen, dargelegt als Teil der jährlich erstellten Einnahmen- und Ausgaben- oder Gewinn und Verlustrechnung sowie der Vermögensübersicht bzw. der Bilanz

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten, z.B. Mutter- oder Tochtergesellschaft, Förderverein, ausgegliederter Wirtschaftsbetrieb, Partnerorganisation

Keine

10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zuwendung (incl. Beiträge, Leistungsentgelte, Gebühren, Projektmittel, Spenden, etc.) mehr als zehn Prozent unserer gesamten Jahreseinnahmen ausmachen. Angaben zu entsprechenden Spenden von natürlichen Personen werden nach Zustimmung derselben veröffentlicht, in jedem Fall aber als „Großspenden von Privatpersonen“ gekennzeichnet.

  • Auridis Stiftung
  • Deutsche Postcode Lotterie Stiftung